RSS

Besuch Naturlehrgebiet Buchwald in Ettiswil

Am 22. Juni 2019 stand ein Forschermorgen auf dem Programm. Diese Chance liessen sich 18 Kinder nicht entgehen. Zusammen mit Stefanie Pfefferli, der Betreuerin des Naturlehrgebiets Buchwald gingen sie auf Entdeckungsreise - gefolgt von nicht minder interessierten 16 erwachsenen Begleitpersonen!

Erst wurde das Auge geschärft, dann wurden an den Tümpeln Wasserfrösche, Gelbbauchunken, Ringelnattern und weitere spannende Tiere gesucht und gefunden. Im zweiten Teil galt das Interesse den kleineren Teichbewohnern. Mit Netzen wurden diese gefangen, anschliessend im Schulzimmer bestimmt und natürlich wieder freigelassen.
Der Morgen fand mit Wurst vom Grill und Schlammschlacht am Spielplatz ein geselliges Ende.

 

Bilder: R. Amiet, C. Suter

 

Back
Forschermorgen
Wie viele Plastiktiere sind ve...
Ettiswil
Forschermorgen
Ettiswil
Ettiswil
Ettiswil
Ettiswil
Ettiswil
Ettiswil
Kaulquappen-Spiel
Ettiswil
Ettiswil
Ettiswil
Am Gelbbauchunken-Teich
Ettiswil
Sechs Gelbbauchunken wurden en...
Ettiswil
Ettiswil
Ettiswil
Ettiswil
Der Schlupf von Libellen konnt...
Ettiswil
Ettiswil
Ettiswil
Ettiswil
Ettiswil
Ettiswil
Ettiswil
Ettiswil
Ettiswil
Ettiswil
Im Schulzimmer wurde gesichtet...
..bestimmt...
...diskutiert...
...untersucht...
...sortiert...
und zugehört.
Ettiswil
Ettiswil
Ettiswil
 
 
Powered by Phoca Gallery